Wochen-Kalender 2023

Heuer gibt es vom Frölein einen Wochen-Kalender. Der ist nicht ganz so stressig wie der Tageskalender, weil man nur einmal die Woche ein Blatt abreissen muss. Total entspannt.

Jede Woche hat einen feierlichen Feiertag. Dazu gibt es wie gewohnt ein Rätslie, ein Zeichnie oder einen Gastbeitrag von einem der drei illustren Gastbeitragsbeitrager. Ausserdem: das "Blatt des Monats" und auf Seite zwei, eine personifizierbare Widmung mit Autogramm vom Frölein. Alles in allem das ideale Mitbringsel. Und imfau: bald ist Weihnachten.

Kalender 2023 - 74 Seiten, Masse: 14 x 18 cm, mit montierbarem Aufsteller
Auslieferung: Anfang Dezember 2022

 

 

 


FREDDIE - DIE MUNDARTSHOW

Und auch mit ihrem zweiten musikalischen Projekt wird Frölein Da Capo 2022 wieder auf der Bühne stehen. Wegen des grossen Erfolges gibt es eine Wiederaufnahme von FREDDIE - DIE MUNDARTSHOW mit dem Secondhand Orchestra. Gemeinsam mit Roman Riklin, Daniel Schaub und Adrian Stern spielt Frölein die kreative, berührende und humorige Hommage an den legendären Rocksänger Freddie Mercury.
Alle Spieltermine sind auf der Homepage aufgeschaltet und Tickets kann man ab sofort bestellen!
www.secondhandorchestra.ch

 

 

 

 

 

 

Yay! Kulturpreis!

Es gab eine feierliche Übergabe mit Mitgliedern des Stadtrates und der Kulturkommission, eine musikalische Umrahmung von der unvergleichlich grossartigen Musik-Kabarettistin Birgit Süss (begleitet vom nicht minder grossartigen Klaus Ratzek) und eine Laudatio von BüroFrölein. 

Es wurde bis anhin noch nie eine Laudatio auf mich gehalten. Das hat sich nun geändert. BüroFrölein Pia hat an der Kulturpreisverleihung für mich gelaudatzt. Und was soll ich sagen - ich wusste schon vorher, dass sie viele Talente hat und imfau: Laudatio kann sie auch! Ihre Rede hat mich unheimlich be- und gerührt, ich hätte keine bessere Laudatorin haben können.

 

 

 

Pia ist seit langer Zeit meine Gefährtin, Freundin, Schwägerin, Managerin - und einer meiner absoluten Lieblingsmenschen. Wir sind ein Dream-Team und ich verdanke ihr irrsinnig viel. Letzteres hat sie in der Laudatio leider nicht erwähnt - was ich hiermit nachhole.
 
Wir haben es auch versäumt, an der Verleihung ein gemeinsames Foto zu machen. Darum hier eines meiner Lieblingsbilder mit ihr.
Danke, Pia. ❤️

 

Und danke für diese schöne Auszeichnung, Willisau!

 

 

 

 

Und sonst so...